Sicherheit und Präzision in der dritten Dimension!

Das NobelGuide®-System und DVT

In unserer Praxis setzen wir eines der seit langem etablierten Konzepte für die sogenannte navigierte Implantologie ein: Das NobelGuide® Konzept! Mit einem digitalen Volumentomographen werden dreidimensionale Bilder der gesamten Kiefersituation erstellt.

Im Vorfeld der Operation wird auf Basis dieser dreidimensionaler Bilder die Position der Zahnimplantate festgelegt und eine Operationsschablone gefertigt. Mit Hilfe der Schablone wird die Lage der Implantate während der Operation exakt auf den Patienten übertragen. So können wir die Behandlungsdauer erheblich verkürzen.

Diese minimalinvasive (gewebeschonende) Methode sorgt für weniger Beschwerden nach der Operation und ist für den Patienten weniger belastend als konventionelle Behandlungen.

Informieren Sie sich weiter

nach oben